FAQ

settings.tab.title.demo

1. Wie läuft die Abrechnung über meine Pflegekasse?


Wir rechnen die erbrachten Leistungen mit der Pflegekasse ab. Sie haben mit der Abrechnung weder Arbeit noch Kopfschmerzen.




2. Können Ihre Leistungen auch ohne Pflegegrad beansprucht werden?


Sie können nach einer schweren Operation oder nach schwerer Krankheit eine Hilfe durch den Arzt verordnen lassen. Diese Hilfe wird dann über die Krankenkasse finanziert. Menschen, die gebrechlich oder krank sind, helfen wir gerne bei der Beantragung eines Pflegegrades.




3. Wie wie viel Geld steht mir gesetzlich von der Pflegekasse zu?


Das Budget ist ganz individuell. Wir würden Ihnen bei einem Gespräch erklären was Sie für Möglichkeiten haben und wie wir Ihr Budget einsetzen können.




4. Wie lange sind die Vertragslaufzeiten?


Sie haben eine Kündigungsfrist von 4 Wochen. Sie können jederzeit Kündigen. Es besteht keine Vertragslaufzeit.




5. Bekomme ich immer dieselbe Betreuungskraft?


Ja, wir geben unser bestes, dass Sie immer von der gleichen Kraft besucht werden. Bei Urlaub und Krankheit ist natürlich auch ein Wechsel möglich.




6. Welche Leistungen erbringen die Alltagshelfer?


Wir erledigen alle Tätigkeiten, um Menschen zu Entlasten. Betreuung, Haushalt, Wäsche, Fenster putzen, Freizeit, Kinobesuche, Spaziergänge, etc. Wir bieten Ihnen kontinuierlich Unterstützung von Fachpersonal bei Leistungen in den Bereichen Ernährung, Mobilisation und sozialen Aspekten.